Training

Die Batavieren Aachen können 3 Trainingstage pro Woche für ihre Mitglieder anbieten. In der kalten Jahreszeit findet Bogenschießen in der Halle statt. Dort ist der Platz meist limitiert und so hat sich 18m als Trainings- und Wettkampfentfernung etabliert. Für Anfänger und auch das Probetraining kann auch auf kürzere Entfernungen trainiert werden. Sobald die Witterung es zulässt, wechseln wir auf unser Außengelände und die lange Wettkampfdistanz. Von Frühling bis in den Herbst bieten wir Training bis zur Maximaldistanz von 70m an. Abhängig vom Erfahrungs- und Trainingsstand kann auch auf 30m, 40m, 50m oder 60m trainiert werden. Für Anfänger stehen auch hier Scheiben auf sehr kurzer Distanz bereit.

Wintermonate (Oktober – April)

In den Wintermonaten, von Oktober bis Anfang April, findet das Training in der Sporthalle der Städt. Kath. Grundschule Horbach, Oberdorfstraße Aachen-Horbach, statt.

Trainiert wird :

  • Donnerstags von 17.00 Uhr bis 19:30 Uhr
  • Samstags von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr
  • Sonntags von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr nach Absprache

Kein Training während der Weihnachtsferien bis einschließlich 6.Januar.

Sommermonate (April – September)

Von Mitte April bis Ende September sind wir auf unserem Außengelände zu finden: Aachen, Horbacher Straße Ecke Alter Heerler Weg, vor dem Grenzübergang Locht auf der linken Seite.

Trainiert wird :

  • Dienstags ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Donnerstags ab 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstags ab 11:00 Uhr bis 14.00 Uhr

Probetraining

!!! Aktuell bieten wir wieder regelmäßig Termine für Probetrainings an!!!

Die BSV Batavieren Aachen bieten für Interessierte ein etwa 2-stündiges Probetraining an. Dieses findet zweimal im Monat statt: einmal Donnerstags und einmal Samstags. Die genauen Termine kannst du bei uns anfragen. Du findest sie aber auch unter Termine.

Wenn du bei uns an einem Probetraining teilnehmen möchtest, melde dich bitte an. Schreibe uns eine EMail an vorstand(at)bogensport-aachen.de oder nutze unser Kontaktformular. Teile uns auch bitte mit, ob du bereits Erfahrung mit dem Bogenschießen hast oder wie du auf diesen Sport gekommen bist. Wir werden uns bei dir melden und deine Anmeldung bestätigen.

Während des Probetrainings werden wir dir den Umgang mit dem olympischen Recurvebogen zeigen. Das Mindestalter für ein Probetraining liegt bei etwa 10 Jahren, abhängig von der körperlichen Entwicklung. Du musst kräftig genug sein, den Bogen mehrfach ziehen und halten zu können. Daneben ist uns der sichere Umgang mit dem Sportgerät und die Einhaltung der Verhaltens- und Sicherheitsregeln sehr wichtig. Wir bitte auch darum, dass Eltern beim Probetraining ihrer Kinder anwesend sind.

Dein Probetraining bei uns solltest du etwas vorbereiten. Während der Hallensaison (Wintermonate) benötigst du sportliche Kleidung und abriebfeste Turnschuhe. Für unser Außengelände (Sommermonate) benötigst du wetterfeste Kleidung und feste Schuhe. Abhängig vom Wetter kann auch eine Kopfbedeckung und Sonnencreme sinnvoll sein. Die benötigte Schutzausrüstung für das Bogenschießen sowie Bögen und Pfeile sind in verschiedenen Größen vorhanden. Solltest du weiter Bogenschießen bei uns betreiben wollen, können wir Dir für die Anfangszeit Bogen und Pfeile ausleihen.

Alle ins Gold !